DSC_0031.JPG

Aufgrund meiner Elternzeit pausiert mein ANgebot bis herbst 2022

WER STEHT HINTER CALE CANIS?

Bereits im zarten Alter von drei Jahren habe ich im Familienurlaub- zum großen Entsetzen meiner Mutter- mit rumänischen Straßenhunden mein Frühstück geteilt. Damit war der Grundstein für meine große Liebe zu den Hunden gelegt.
"Cale" kommt aus dem rumänischen und bedeutet "Weg", zusammengesetzt mit dem lateinischen Begriff für Hund ergibt der Name Cale Canis die Bedeutung "Weg des Hundes".
Unsere Hunde begleiten uns auf all unseren Wegen. Die meisten von ihnen haben sich uns als Besitzer nicht ausgesucht, daher sind wir in der Verantwortung ihnen das artgerechteste Hundeleben zu ermöglichen, das wir bieten können.
Für mich ist dies der Grundsatz im Umgang und Training mit Hunden. Oft nehmen wir uns vor, in Ruhe und mit viel Gelassenheit an das Training und das Leben mit Hund heranzugehen. Und dann kommt doch der Alltag dazwischen und alles läuft drunter und drüber und man hat das Gefühl seinem Tier und überhaupt der Vorstellung eines schönen Zusammenlebens nicht gerecht zu werden.

Somit steht für mich nicht nur der Hund im Fokus des Trainings, sondern ganz besonders der Mensch und alles, was das Mensch- Hund- Team beeinflusst. In meinem Training erfährst du ein umfassendes und ganzheitliches Konzept, welches sich ganz nach deinen Zielen und Interessen im Zusammenleben mit deinem Vierbeiner richtet. Gemeinsam gehen wir dem Kern der möglichen Probleme und  Schwierigkeiten auf den Grund oder schauen ganz individuell was du mit deinem Hund erreichen möchtest. Hierbei ist mir ein respektvolles Miteinander sehr wichtig. Respekt vor dem Menschen, seinem Hund und all den bereits versuchten Methoden. Wir machen uns gemeinsam auf den Weg, du, dein Hund und ich als eure temporäre Begleitung.

Hundetraining soll Spaß machen! Gemeinsam entdecken wir, was dich und deinen Hund motiviert und euch beiden somit einen richtig guten Alltag beschert, in dem ihr stressfrei und aufeinander achtend unterwegs seid.

Hunde kommunizieren untereinander primär körpersprachlich, daher greifen wir in meinem Training auf Elemente des körpersprachlichen Arbeitens zurück, um unseren Hunden Orientierung und Klarheit zu bieten. Aber auch Hilfsmittel wie Leckerlie und andere Motivatoren sind in meinem Training zu finden. So wie jeder Mensch unterschiedliche Lernformen besser oder schlechter nutzen kann, tun es auch unsere Hunde.

Untenstehend findest du eine aktuelle Liste meiner Aus-, Fort-, und Weiterbildungen.
Wenn dein Interesse an einer individuellen Begleitung für dich

und deinen Vierbeiner geweckt ist, melde dich gerne!

DSC_0204_edited_edited.jpg

REFERENZEN

Meine Ausbildung zur Hundetrainerin habe ich 2020/ 2021 bei Stephanie Lang von Langen

in Bad Tölz absolviert.
Dozent*innen dieser Ausbildung waren:

Stephanie Lang von Langen, Claudia Himmert
Dr. Udo Gansloßer, Gerd Leder
Sami El Ayachi, Nathalie Dilitzer
Tina Belschak, Andrea Wolff

Weitere Fortbildungen, die ich besucht habe:

 

  • "Anlagenfrühförderung bei Welpen und Junghunden"- Dr. Udo Gansloßer (2019)

  • "Hütehunde- Zwischen Genie und Wahnsinn"- Gerd Leder (2021)

  • "Herdenschutzhunde"- Gerd Leder (2021)

  • "Körpersprache und Kommunikation"-Stephanie Lang von Langen (2021)

  • "Rassetypische Verhaltensweisen vs. Mischlinge" - Dr. Udo Gansloßer (2021)

  • "So nah und doch so fern- Das Leben mit einem Smalltalker" - Sami El Ayachi (2022)

  • "Entspannte und glückliche Hunde- durch Frustrationstoleranz in der Hundeerziehung" - Ute Heberer (2022)

  • "Der ängstliche Hund" - Stephanie Lang von Langen (2022)

  • "Jagdlich motivierte Hunde: Wie kann ein individuelles Jagd- Training aussehen?" - Dr. Leandra Sabass (2022)

  • „Kastration von Hunden: Risiken und Nebenwirkungen“
    „Das Sozialverhalten kastrierter und intakter Hunde“
    „Hormone und Neurotransmitter: Funktion, Wirkung und Zusammenhänge einfach erklärt“ - Carina Kolkmeyer & Hana Tebelmann (2022)

  • "Verhaltensbeeinflussung durch Ernährung beim Hund" - Sophie Strodtbeck (2022)



Um immer bestmögliches Training anbieten zu können, bilde ich mich regelmäßig weiter!